Get Adobe Flash player

Aktuelle Fotos

Anmelden

Online

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Monatsübung Oktober 2018

Am Freitag, dem 19.10.2018 fand unsere Monatsübung für den Monat Oktober statt. Übungsannahme war ein Zimmerbrand mit 2 vermissten Personen, am Anwesen Weiglhofer vulgo Hartl im Feld. Nach kurzer Übungsvorbesprechung im Schulungsraum, rückten wir mit RLFA 1000 und LKWA mit insgesamt 16 Mann zur Übungsadresse aus. Bereits auf Anfahrt rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus. Die Besatzung des RLFA 1000 begann die Löschleitung vorzubereiten und des Weiteren mit der Suche nach den vermissten Personen, sowie der Brandbekämpfung. Die Besatzung des LKW-A errichtete mittels Tragkraftspritze eine Zubringleitung von einem nahe gelegenen Löschteich, welcher letztes Jahr neu angelegt wurde. Die Wasserbezugsstelle und das weitere Umfeld wurde mit unserem mobilen Lichtmast ausgeleuchtet. Währnddessen konnte der Atemschutztrupp die 2 vermissten Personen im dicht verrauchten Gebäude auffinden und in Sicherheit bringen. Nachdem "Brand aus" gegeben werden konnte wurden wir nach der Übungsnachbesprechung noch von Fam. Weiglhofer auf ein Getränk eingeladen. Der Übungsleiter OBI Kern Daniel bedankte sich bei den zahlreich erschienenen Kameraden für das Mitwirken an dieser Übung und bei Fam. Weiglhofer für das zur Verfügung Stellen des Übungsobjektes.

2018.10.19. monatsbung 82018.10.19. monatsbung 9

2018.10.19. monatsbung 132018.10.19. monatsbung 15

Weitere Fotos in der Galerie.


 

Bereichs MRAS Übung 2018

Am Samstag dem 13. Oktober 2018 fand beim alten Feuerwehrhaus der FF Nitscha die diesjährige MRAS (Menschenrettungs und Absturzsicherung) Übung des Bereiches Weiz statt. Unter der Leitung des Bereichsbeauftragten BI d.F. Christian Herrmann wurden im Stationenbetrieb verschiedene Szenarien beübt. Aktives und passives Abseilen, Rettung aus Höhen mittels Korbtrage sowie Rettung über Leiter, Rettung aus Tiefen (Schachtrettung) mit selbstgebautem Dreibein. Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Nitscha für die mustergültige Vorbereitung, sowie Durchführung dieser sehr interessanten Übung 

img-20181013-wa0006img-20181013-wa0008img-20181013-wa0010img-20181013-wa0012


 

 

Abschnittsübung in Strallegg

Am Samstag den 15.09.2018 fand die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03 - Oberes Feistritztal beim Sägewerk Posch in Strallegg statt. Gegen 14.15 Uhr wurden wir von Florian Steiermark zu einem Brand im Sägewerk Posch alarmiert. Aufgrund der Lage und Größe des Übungsbrandobjektes wurde vom Einsatzleiter der zuständigen Feuerwehr Strallegg HBI Christoph Klaftenegger Abschnittsalarm ausgelöst. Unverzüglich rückten wir mit RLFA 1000 und 9 Mann zur Übungsadresse aus. Dort angekommen stellte sich heraus, dass es zu einem unfangreichen Brand in einer der Hallen gekommen war. Mehrere Atemschutztrupps der umliegenden Feuerwehren waren bereits mit schwerem Atemschutz im Einsatz um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Aufgrund zahlreicher Schaulustiger auf der B72 kam es im Zuge dieses Einsatzes zu einem schwerem Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen und 3 eingeklemmten Personen. Unser Auftrag lautete: Unterstützung der FF Rettenegg bei der Rettung der eingeklemmten Personen! Nach dem Aufbau eines zweifachen Brandschutzes und der Sicherung der Fahrzeuge wurden die 3 eingeklemmten Personen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus den Fahrzeugen befreit und dem Roten Kreuz übergeben.

Wir möchten uns bei ber FF Strallegg für die Ausarbeitung dieser mustergültigen Übung sowie für die ausgezeichnete Verpflegung nach der Übung recht herzlich bedanken. Ein großer Dank gilt auch an alle eingesetzten Kameradinnen und Kameraden des Abschnittes 03 - Oberes Feistritztal für die perfekt funktionierende kameradschaftliche Zusammenarbeit untereinander!

abschnittsbung in strallegg 1abschnittsbung in strallegg 2

abschnittsbung in strallegg 3abschnittsbung in strallegg 4

 


 

Monatsübung September 2018

Am Freitag den 14.09.2018 fand unsere Monatsübung für das Monat September statt. Aufgrund sehr regnerischen Wetters konnte die Übung wie sie ursprünglich geplant war, nicht in gewünschter Form durchgeführt werden. Es wurde daraufhin improvisiert und die Übung wurde unter Dach im Rüsthaus durchgeführt. Es wurde unter anderem unsere Wärmebildkamera beübt, wobei verschiedene Objekte mit Flüssigkeiten begutachtet wurden. Des Weiteren rüstete sich ein Atemschutztrupp mit schwerem Atemschutz aus und dieser musste im verrauchten Lagerraum mittels Wärmebildkamera verschiedene Gegenstände lokalisieren und aus dem Raum schaffen. Hierbei wurde speziell auf das richtige Aufrüsten des Gerätes, das Vorbereiten des HD Schlauches sowie verschiedene Varianten der Türöffnung Wert gelegt. Während der Atemschutztrupp die Gerätschaften wieder einsatzbereit machte, befasste sich der Rest der Mannschaft mit der Funktionsweise unseres Lichtcontainers. Nach ca. 2 Stunden bedankte sich Übungsleiter OBI Kern Daniel bei den zahlreich erschienenen Kameraden für das aktive Mitwirken an dieser Übung.

monatsbung september 2018 1monatsbung september 2018 2

 


 

Monatsübung August 2018

Am Freitag den 17.08.2018 fand unsere Monatsübung für das Monat August statt. Übungsannahme war ein Fahrradunfall mit mehreren beteiligten Personen im Trail Land beim Gasthof Wiesenhofer. Nach kurzer Besprechung am Rüsthausvorplatz rückten wir gemeinsam mit dem Roten Kreuz Birkfeld zur Übungsadresse aus. Als wir beim GH Wiesenhofer eintrafen, wurden wir bereits vom Besitzer erwartet und zur genauen Unfallstelle begleitet. Unverzüglich machte sich der Feuerwehr - Einsatzleiter OBM Maierhofer Helmut gemeinsam mit dem Einsatzleiter des Roten Kreuzes DI Mosbacher Stefan ein genaueres Bild vom Unfallszenario. In der sogenannten "Pipe Line" kamen drei Radfahrer/innen zu Sturz und verletzten sich unbestimmten Grades. Zwei Sanitäter des Roten Kreuzes untersuchten alle drei Verletzten Personen und kümmerten sich um die am schwersten verletzte Person. Die zwei weiteren Personen wurden durch Feuerwehrsanitäter unserer Wehr erstversorgt. Währenddessen wurden wir über eine weitere verletzte Person informiert welche im "Forest Fun" mit einem E-Mountainbike zu Sturz gekommen war. Unverzüglich rückte die Mannschaft des LKW-A ab um diese Person zu lokalisieren und Erste Hilfe zu leisten. Nach der raschen Versorgung des Verletzten konnten wir diese mit dem MTF-A abtransportieren und dem Roten Kreuz übergeben. In der Zwischenzeit wurden alle 3 Verletzten aus der ehemaligen Halfpipe gerettet und dem Roten Kreuz zur weiteren medizinschen Versorgung übergeben. Wir möchten uns beim Roten Kreuz Ortsstelle Birkfeld recht Herzlich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit bedanken und freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Übung. Auch ein großes Danke gilt der Fam. Wiesenhofer die sich bereit erklärte ihr Grundstück für diese Übung zur Verfügung zu stellen sowie für die gute Bewirtung nach der Übung.

Eingesetzt waren: MTF-A, RLF-A 1000, LKW-A mit insgesammt 20 Mann/Frau sowie Rotes Kreuz Ortsstelle Birkfeld mit 2 Fahrzeugen und 3 Mann/Frau.

monatsbung trail land 8monatsbung trail land 11

Weitere Fotos in der Galerie.

 


 

Schriftgröße

Decrease font size Default font size Increase font size

Suchen

Aktuelle Termine

Sa Nov 24 @14:00 - 04:00PM Monatsübung

_______________________________


Mi Dez 05 @17:00 - 10:00PM Krampustreiben

_______________________________


So Dez 16 @11:30 - 03:00PM FF Weihnachtsfeier

_______________________________


Mo Dez 24 @08:00 - 11:00AM Aktion Friedenslicht

_______________________________


Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6