Get Adobe Flash player

Aktuelle Fotos

Anmelden

Online

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

Abschnittsübung in Strallegg

Am Samstag den 15.09.2018 fand die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03 - Oberes Feistritztal beim Sägewerk Posch in Strallegg statt. Gegen 14.15 Uhr wurden wir von Florian Steiermark zu einem Brand im Sägewerk Posch alarmiert. Aufgrund der Lage und Größe des Übungsbrandobjektes wurde vom Einsatzleiter der zuständigen Feuerwehr Strallegg HBI Christoph Klaftenegger Abschnittsalarm ausgelöst. Unverzüglich rückten wir mit RLFA 1000 und 9 Mann zur Übungsadresse aus. Dort angekommen stellte sich heraus, dass es zu einem unfangreichen Brand in einer der Hallen gekommen war. Mehrere Atemschutztrupps der umliegenden Feuerwehren waren bereits mit schwerem Atemschutz im Einsatz um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Aufgrund zahlreicher Schaulustiger auf der B72 kam es im Zuge dieses Einsatzes zu einem schwerem Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen und 3 eingeklemmten Personen. Unser Auftrag lautete: Unterstützung der FF Rettenegg bei der Rettung der eingeklemmten Personen! Nach dem Aufbau eines zweifachen Brandschutzes und der Sicherung der Fahrzeuge wurden die 3 eingeklemmten Personen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus den Fahrzeugen befreit und dem Roten Kreuz übergeben.

Wir möchten uns bei ber FF Strallegg für die Ausarbeitung dieser mustergültigen Übung sowie für die ausgezeichnete Verpflegung nach der Übung recht herzlich bedanken. Ein großer Dank gilt auch an alle eingesetzten Kameradinnen und Kameraden des Abschnittes 03 - Oberes Feistritztal für die perfekt funktionierende kameradschaftliche Zusammenarbeit untereinander!

abschnittsbung in strallegg 1abschnittsbung in strallegg 2

abschnittsbung in strallegg 3abschnittsbung in strallegg 4

 


 

Monatsübung September 2018

Am Freitag den 14.09.2018 fand unsere Monatsübung für das Monat September statt. Aufgrund sehr regnerischen Wetters konnte die Übung wie sie ursprünglich geplant war, nicht in gewünschter Form durchgeführt werden. Es wurde daraufhin improvisiert und die Übung wurde unter Dach im Rüsthaus durchgeführt. Es wurde unter anderem unsere Wärmebildkamera beübt, wobei verschiedene Objekte mit Flüssigkeiten begutachtet wurden. Des Weiteren rüstete sich ein Atemschutztrupp mit schwerem Atemschutz aus und dieser musste im verrauchten Lagerraum mittels Wärmebildkamera verschiedene Gegenstände lokalisieren und aus dem Raum schaffen. Hierbei wurde speziell auf das richtige Aufrüsten des Gerätes, das Vorbereiten des HD Schlauches sowie verschiedene Varianten der Türöffnung Wert gelegt. Während der Atemschutztrupp die Gerätschaften wieder einsatzbereit machte, befasste sich der Rest der Mannschaft mit der Funktionsweise unseres Lichtcontainers. Nach ca. 2 Stunden bedankte sich Übungsleiter OBI Kern Daniel bei den zahlreich erschienenen Kameraden für das aktive Mitwirken an dieser Übung.

monatsbung september 2018 1monatsbung september 2018 2

 


 

Monatsübung August 2018

Am Freitag den 17.08.2018 fand unsere Monatsübung für das Monat August statt. Übungsannahme war ein Fahrradunfall mit mehreren beteiligten Personen im Trail Land beim Gasthof Wiesenhofer. Nach kurzer Besprechung am Rüsthausvorplatz rückten wir gemeinsam mit dem Roten Kreuz Birkfeld zur Übungsadresse aus. Als wir beim GH Wiesenhofer eintrafen, wurden wir bereits vom Besitzer erwartet und zur genauen Unfallstelle begleitet. Unverzüglich machte sich der Feuerwehr - Einsatzleiter OBM Maierhofer Helmut gemeinsam mit dem Einsatzleiter des Roten Kreuzes DI Mosbacher Stefan ein genaueres Bild vom Unfallszenario. In der sogenannten "Pipe Line" kamen drei Radfahrer/innen zu Sturz und verletzten sich unbestimmten Grades. Zwei Sanitäter des Roten Kreuzes untersuchten alle drei Verletzten Personen und kümmerten sich um die am schwersten verletzte Person. Die zwei weiteren Personen wurden durch Feuerwehrsanitäter unserer Wehr erstversorgt. Währenddessen wurden wir über eine weitere verletzte Person informiert welche im "Forest Fun" mit einem E-Mountainbike zu Sturz gekommen war. Unverzüglich rückte die Mannschaft des LKW-A ab um diese Person zu lokalisieren und Erste Hilfe zu leisten. Nach der raschen Versorgung des Verletzten konnten wir diese mit dem MTF-A abtransportieren und dem Roten Kreuz übergeben. In der Zwischenzeit wurden alle 3 Verletzten aus der ehemaligen Halfpipe gerettet und dem Roten Kreuz zur weiteren medizinschen Versorgung übergeben. Wir möchten uns beim Roten Kreuz Ortsstelle Birkfeld recht Herzlich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit bedanken und freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Übung. Auch ein großes Danke gilt der Fam. Wiesenhofer die sich bereit erklärte ihr Grundstück für diese Übung zur Verfügung zu stellen sowie für die gute Bewirtung nach der Übung.

Eingesetzt waren: MTF-A, RLF-A 1000, LKW-A mit insgesammt 20 Mann/Frau sowie Rotes Kreuz Ortsstelle Birkfeld mit 2 Fahrzeugen und 3 Mann/Frau.

monatsbung trail land 8monatsbung trail land 11

Weitere Fotos in der Galerie.

 


 

Monatsübung Juni 2018

Am Freitag dem 15. Juni 2018 fand die Monatsübung Juni statt. Übungsannahme war eine Explosion in einer Garage bei der es zu einem Brand gekommen war. In der Garage wurden 2 Personen vermißt. Der Brand drohte sich auf den nahe liegenden Wald auszubreiten. Die Besatzung des RLF-A 1000 kümmerte sich sofort um die Menschenrettung. Unter schwerem Atemschutz drang man in das komplett verrauchte Gebäude vor und suchte nach den beiden Vermißten. Zeitgleich wurde von der Besatzung des LKW-A eine Löschwasserversorgung hergestellt. Hierbei entschied man sich vom direkt neben dem Anwesen verlaufenden Bach mittels Tauchpumpe anzusaugen. Nach einiger Zeit konnte der Atemschutztrupp, trotz Null Sicht die beiden Personen lokalisieren und retten. Sie wurden in die Obhut der Feuerwehrsanitäter übergeben und weiter versorgt. Nachdem alle Geräte versorgt und die Einsatzbereitschaft hergestellt war, bedankte sich der Übungsleiter HBI Christoph Mariacher bei seinen Kameraden für die Mitwirkung bei dieser Übung. Bei LM Daniel Sitka für die Unterstützung bei der Ausarbeitung und bei der Familie Grabner für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes sowie die reichliche Verpflegung.

20180615 19595520180615 195215

20180615 19445020180615 200236

 


 

Monatsübung Mai 2018

Am Freitag den 18.05.2018 fand unsere Monatsübung für das Monat Mai statt. Unser Schriftführer sowie Ausbildungsbeauftragter HBI.a.D. ARBESLEITNER Gerald zeigte sich für die Vorbereitung dieser "nassen" Übung verantwortlich. Übungsannahme war ein Brand im Schauwasserkraftwerk Nähe Eishütte. Auch die Gefahr der Brandausbreitung auf den angerenzenden Wald war gegeben. Mittels HD - Rohr des RLF-A 1000 wurde ein Erstangriff durchgeführt. Mittels der TS vom LKW-A wurde eine Zubringleitung zum RLF sowie ein C-Rohr zum Schutz des Waldes gegen die Flammen errichtet. Des weiteren wurden sämtliche Maschinisten sowie TLF - Maschinisten auf die verschiedensten Funktionsweisen unserer wasserführenden Gerätschaften geschult und auf neuestem Stand gebracht. Bei der anschließenden Übungsnachbesprechung im GH Wiesenhofer bedankte sich HBI MARIACHER Christoph beim Übungsleiter für die ausgezeichnete Vorbereitung und Durchführung sowie bei den zahlreich erschienenen Kameraden für das aktive Mitwirken an dieser "nassen" Monatsübung!

img-20180518-wa0016img-20180518-wa0017

img-20180518-wa0020img-20180518-wa0023

 


 

Schriftgröße

Decrease font size Default font size Increase font size

Suchen

Aktuelle Termine

Fr Okt 19 @19:30 - 09:30PM Monatsübung

_______________________________


Sa Nov 17 @14:00 - 04:00PM Monatsübung

_______________________________


Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4