Get Adobe Flash player

Aktuelle Fotos

Anmelden

Online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Abschnittsfunkübung 2019

Am Samstag den 27.04.2019 nahmen wir an der Abschnittsfunkübung des Abschnittes 03 Oberes Feistritztal in Rettenegg teil. Nach einer Begrüßung und kurzen Einführung startete die Übung im Stationenbetrieb. In den 6 Stationen wurden die Grundkenntnisse des Digitalfunks sowie Aufgaben in Anlehnung an das FULA-Bronze beübt. Durch die gute Aufteilung der einzelnen Stationen auf das gesamte Gemeindegebiet von Rettenegg, konnte durch die Übung auch der doch sehr große Löschbereich der FF Rettenegg von uns besser kennengelernt werden. Wir bedanken uns bei der FF Rettenegg und dem Übungsleiter bzw. Abschnittsfunkbeauftragten OBM Markus Luegger für die mustergültige Vorbereitung der Übung und die anschließende Verpflegung. 

 

2d7ea2e956IMG 5395 IMG 5401 629a466466


 

Monatsübung April 2019

Am Freitag den 12. April 2019 fand unsere monatliche Übung statt. Übungsthema waren Photovoltaikanlagen. Übungsleiter LM Knoll Stefan informierte im ersten Teil dieser Übung mit Hilfe einer sehr interessanten Power-Point-Präsentation über die Gefahren solcher Anlagen im Brandfall, aber auch bei Hochwasser. Die Funktionsweise einer solchen PV-Anlage wurde uns dadurch näher gebracht und verständlicher gemacht. Der zweite Teil dieser Monatsübung umfasste die Besichtigung der PV- Anlagen, welche von der Gemeinde auf den Dächern der Kläranlage, des Bauhofes und des Heizwerkes montiert wurden (eine weitere Anlage wird heuer noch auf dem Dach der Volksschule montiert). In weiterer Folge wurde bei den jeweiligen Objekten die Wasserbezugsstellen kontrolliert. Bei der abschließenden Übungsnachbesprechung bedankte sich LM Knoll Stefan bei den zahlreich erschienenen Kameraden für die aktive Mitarbeit an dieser Übung.

monatsuebung april 2019 1monatsuebung april 2019 2


 

Heißausbildung 2019

Am Freitag den 5. April 2019 nahm ein Atemschutztrupp unserer Wehr an der Heißausbildung des Bereichsfeuerwehrverbandes (BFV) Weiz in der steiermärkischen Landes- Feuerwehr und Zivilschutzschule (LFWZS) in Lebring teil. Als erstes wurde die Handhabung und der sichere Umgang mit dem C Hohlstrahlrohr im Freien beübt. In weiterer Folge rüstete sich der Atemschutztrupp auf und bekam von Gruppenkommandanten den Befehl: Menschenrettung und Brandbekämpfung im Erdgeschoss durchführen. Im stark verrauchten und brennenden Brandcontainer wurde nun die richtige Vorgehensweise unter der Aufsicht eines Ausbildungsbeauftragten durchgeführt. Die Person konnte schließlich aufgefunden und gerettet werden. Auch die Brandbekämpfung konnte erfolgreich durchgeführt werden. Nach der Dekontamination gab es noch eine kurze Nachbesprechung. Wir konnten wieder zahlreiche neue Kenntnisse über den Innenangriff erfahren und können diese Ausbildung nur weiterempfehlen. 

2019.04.05. heiausbildung lfwzs lebring 12019.04.05. heiausbildung lfwzs lebring 2

2019.04.05. heiausbildung lfwzs lebring 32019.04.05. heiausbildung lfwzs lebring 4


 

Monatsübung März 2019

Am Freitag den 22. März 2019 fand unsere monatliche Übung statt. Als Übungsleiter zeigte sich OBM Maierhofer Helmut verantwortlich. Übungsannahme war ein schweres Gewitter welche über Miesenbach zog und ein landwirtschaftliches Objekt in Brand setzte. Des weiteren wurden zwei Personen im Stallgebäude als vermisst gemeldet. Nach kurzer Einteilung um Rüsthaus rückten wir mit RLFA 1000, LKWA und MTFA mit 18 Mann zum Übungsobjekt am Anwesen Narnhofer vulgo Franzl im Bühel aus. Aufgrund des Unwetters war die Zufahrtsstraße zum Objekt durch umgestürtzte Bäume blockiert. Die Mannschaft des RLFA 1000 entfernen diese und konnten in weiterer Folge zum Brandobjekt vorrücken. Ein Atemschutztrupp begann unverzüglich die Suche nach den vermissten Personen im verrauchten Stallgebäude. In der Zwischenzeit errichtete die Besatzung des LKWA eine Zubringleitung eines nahe gelegenen Löschwasserteiches und führte eine Brandbekämpfung und den Schutz der Nebengebäude durch. Die 2 vermissten Personen konnten vom Atemschutztrupp lokalisiert werden und mittels Notrettungsset sowie Korbtrage aus dem Gefahrenbereich gerettet werden.

Wir möchten uns bei der Familie Narnhofer recht herzlich für das zur Verfügungstellen des Übungsobjektes und der Verpflegung nach der Übung recht herzlich bedanken!

2019.03.22. monatsbung mrz 32019.03.22. monatsbung mrz 6

Weitere Fotos in der Galerie.


 

 

Monatsübung Februar 2019

Am Samstag den 23. Februar 2019 fand unsere erste Monatsübung im neuen Jahr statt. Als Übungsleiter zeigte sich OLM Pötz Gernot verantwortlich. Am Parkplatz des alten Sägewerkes Goldgruber wurde ein Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen und 2 eingeklemmten Personen simuliert. Nachdem ein zweifacher Brandschutz aufgebaut wurde, wurden die Fahrzeuge gesichert und die Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät durchgeführt. Dabei konnte der Umgang mit diversen Rettungsgeräten an den 3 Fahrzeugen ausgiebig beübt werden. Zum Übungsabschluss bedankte sich der Übungsleiter OLM Pötz Gernot sowie Kommandant HBI Mariacher Christoph bei den zahlreich erschienen Kameraden für die aktive teilnahme an dieser sehr lehrreichen technischen Monatsübung.

2019.02.23. technische monatsbung 112019.02.23. technische monatsbung 9

2019.02.23. technische monatsbung 22019.02.23. technische monatsbung 13

Weitere Fotos in der Galerie.


 

Schriftgröße

Decrease font size Default font size Increase font size

Suchen

Aktuelle Termine

Fr Mai 24 @19:30 - 21:30
Monatsübung

_______________________________


Fr Jun 14 @19:30 - 21:30
Monatsübung

_______________________________


So Jul 14 @11:00 - 23:00
Schloffereckfest

_______________________________


Fr Aug 16 @19:30 - 21:30
Monatsübung

_______________________________


Fr Sep 13 @19:30 - 21:30
Monatsübung

_______________________________


Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30