Get Adobe Flash player

Aktuelle Fotos

Anmelden

Online

Aktuell sind 139 Gäste und keine Mitglieder online

Abschn. Atemschutzübung 2013

Am Samstag dem 16.11.2013 fand die diesjährige Abnschnitts-Atemschutzübung des Abschnittes "Oberes Feistritztal" im Voest-Gelände in Krieglach statt. Insgesamt nahmen an dieser, sehr realitätsbezogenen Übung 7 Atemschutztrupps teil.

In einem unterirdischen Bunker wurde mit Holz ein Feuer entfacht, sodass es zu einer enormen Hitze- und Rauchentwicklung kam. Die Trupps hatten verschiedene Aufgaben zu bewältigen, wie z.B.: Vorgehen mit Hochdruckrohr, Menschenrettung mit Bergetuch, Wasserschieber aus- und einbauen, verschiedene schwere Gegenstände bergen.

Alle Teilnehmer fanden, dass es im Großen und Ganzen eine sehr gelungene und lehrreiche Übung war.

Der Abschnittsbeauftragte OBI a.D. Norbert Sorger

P1020575P1020561 

Weitere Fotos in der Galerie


 

Mehrwehrenübung in Birkfeld

Mehrwehrenübung beim Bezirkspensionistenheim in Birkfeld.

Am 19.10.2013 fand im Bezirkspensionistenheim (BPH) in Birkfeld eine Übung mit Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei statt. Übungsannahme war ein Brand im "betreuten Wohnen" mit starker Rauchentwiklung. Um 14:20 Uhr wurde die Feuerwehr Birkfeld mittels Sirenenalarm zum Übungsort durch Florian Steiermark alamiert. Um die Übung möglichst Praxisnahe zu gestallten, wurden die weiteren Einsatzkräfte nach und nach über Florian Steiermark alarmiert. Die Feuerwehr Miesenbach wurde als Atemschutzreservetrupp angefordert. Der Rauch breitete sich bereits im BPH aus. Duch die Heimleitung wurde mitgeteilt, dass sich mehrere Personen im Haus befinden und gerettet werden müssen. Sofort wurden die Feuerwehren Strallegg, Gassen, Fischbach sowie die Teleskopmastbühne (TMB42) der Feuerwehr Weiz, sowie das Rote Kreuz und die Polizei Birkfeld nachalamiert.

Insgesamt wurden 23 Personen darunter 5 Schwerverletzte gerettet und dem Roten Kreuz, die in der Zwischenzeit mit 25 Mann eingelangt wahren und ein Zelt vor Ort aufgebaut hatten, übergeben.

 

Bei der Übung teilgenommen haben: FF-Birkfeld mit TLF-A 3000, TLF-A 2000, LKW und MTF mit insgesamt 26 Mann. FF-Gasen mit TLF-A 2000 und 9 Mann. FF-Fischbach mit KLF-A und 9 Mann. FF-Strallegg mit TLF-A 4000 und 9 Mann. FF-Miesenbach mit RLF-A 1000 und 9 Mann. FF-Weiz mit TBM-42 und 2 Mann. Rotes Kreuz mit 25 Mann. Polizei Birkfeld mit 6 Mann.

 img 3391img 3495

Weitere Fotos: Galerie


 

 

Mehrwehrenübung in Miesenbach

Am 03.11.2012 fand in Miesenbach eine Mehrwehrenübung statt. Diese wurde von HBI Gerald Arbesleitner, OBI Erich Frieß und BM Helmut Maierhofer vorbereitet. Die Übungsannahme war ein Brand im Gasthaus Wetzelberger in Miesenbach. Zwei Personen wurden im Keller vermisst, sechs Personen waren im 2. Stock durch einen verrauchten Gang in ihren Zimmern eingeschlossen wobei sich eine Person bei einem Fluchtversuch schwer verletzt hat. Drei Trupps der Feuerwehren Miesenbach, Birkfeld, und Strallegg gingen mit schwerem Atemschutz vor, konnten den Brand löschen und zwei schwer verletzte Personen aus dem Keller retten. Zur Menschenrettung über den Balkon wurde aus dem Bezirk Hartberg unsere nächstgelegene Nachbarwehr FF Pöllau mit einem SRF angefordert. Mittels Kran, Bergekorb bzw. Korbtrage wurden alle eingeschlossenen und verletzten Personen gerettet und konnten den Sanitätern des Roten Kreuzes Birkfeld übergeben werden. Im Einsatz standen 6 Fahrzeuge mit 49 Mann, 3 Atemschutztrupps, ein Atemschutzsammelplatz sowie ein Sanitätsplatz wurden eingerichtet. Die Löschwasserversorgung wurde durch 3 TLF sowie von Hydranten bzw. Löschteich sichergestellt. Ein großes Augenmerk wurde auf die Zusammenarbeit der Wehren gelegt, besonders auch durch das Mitwirken der FF Pöllau aus dem Nachbarbezirk Hartberg. Im Anschluss an die Schlussbesprechung erfolgte die Versorgung der Mannschaft im wieder rauchfreien Gasthaus Wetzelberger.

Eingesetzt waren:

FF Miesenbach mit RLF-A 1000, LKW-A, MTF-A und 29 Mann

FF Birkfeld mit TLF-A 2000 und 9 Mann

FF Strallegg mit TLF-A 4000 und 9 Mann

FF Pöllau mit SRF und 2 Mann

Rotes Kreuz Birkfeld mit 1 RTW und 5 Sanitäter

Ein besonderer Dank gilt allen mitwirkenden Feuerwehren, dem Roten Kreuz Birkfeld, unseren Helfern welche sich als Opfer zur Verfügung stellten, sowie der Familie Wetzelberger für ihr Entgegenkommen und der aktiven Mitarbeit bei dieser Übung. 

Mehrwehrenübung 1  Mehrwehrenübung 2

Weitere Fotos in der  Galerie


 

 

Schriftgröße

Decrease font size Default font size Increase font size

Suchen

Aktuelle Termine

Fr Mär 22 @19:00 - 21:00
Monatsübung

_______________________________


Fr Apr 12 @19:30 - 21:30
Monatsübung

_______________________________


So Mai 05 @09:45 - 12:00
Florianisonntag

_______________________________


Fr Mai 24 @19:30 - 21:30
Monatsübung

_______________________________


Fr Jun 14 @19:30 - 21:30
Monatsübung

_______________________________


Kalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5